Anti-Moderne

Michael Silnizki. Anti-Moderne
US-Welthegemonie auf Abwegen
Berlin, erscheint 31. Januar 2021

ISBN 978-3-9816169-5-8
124 Seiten, Hardcover.
29,90 € (D)

Der US-Hegemon befindet sich heute in einem circulus vitiosus. Will er den Status quo aufrechterhalten, muss er den einschleichenden Erosionsprozess seiner Welthegemonie stoppen. Nur wie? Die zunehmende geopolitische Konfrontation und geoökonomische Eskalation gefährden den Weltfrieden und riskieren tendenziell einen globalen Krieg. Eine konfrontationslose, sich um Ausgleich bemühende Außenpolitik beschleunigt wiederum einen Erosionsprozess der US-Welthegemonie. Es gibt keinen Ausweg, es sei denn, der US-Hegemon toleriert einen Transformationsprozess seiner hegemonialen Weltmachtstellung mit der Gefahr der eigenen Selbstaufgabe, was wiederum ein Ding der Unmöglichkeit ist. Die vorgelegte Studie widmet sich vom ideologischen, geopolitischen und geoökonomischen Standpunkt aus dem „amerikanischen Jahrhundert“, das sich in ein solches Dilemma manövriert hat.

direkt bestellen