Russische Wertlogik vor dem Hintergrund der geopolitischen Spannungen

RUSSISCHE WERTLOGIK erscheint vor dem Hintergrund der geopolitischen Spannungen zwischen Russland und dem Westen. Die angekündigte Studie strebt an, die wertlogische Eigenart der russischen Kultur sowie die gegenläufigen, geistesgeschichtlich, rechts- und verfassungshistorisch bedingten Entwicklungen des russischen und des europäischen Geistes aufzuzeigen, um u.a. auch die gegenwärtigen, geopolitischen Spannungen erklärbar zu machen.

„Russische Wertlogik vor dem Hintergrund der geopolitischen Spannungen“ weiterlesen